Westfalen Tower
Objekt
„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ (Aristoteles)
Einen Akzent der besonderen Art setzt das dreiteilige Büroensemble „Westfalen Tower“, Baujahr 2010, nicht nur in architektonischer Hinsicht, doch ist selbiger der augenscheinlichste.

Der 22-geschossige „Tower“ gilt als Dortmunds zweithöchstes Bürogebäude und imponiert durch seine beeindruckende Fernwirkung. In westlicher Richtung schließt diesem sich das U-förmige, viergeschossige „Atrium“ an, ihm südlich das L-förmige, sechsgeschossige ‚Forum’.